Ziele

  • HABITACT möchte durch europäischen Strategienaustausch effektive Methoden zur Bekämpfung der Wohnungslosigkeit auf kommunaler Ebene entwickeln.
  • HABITACT bündelt Kompetenzen, welche die gemeinschaftliche Schaffung von Rahmenbegingungen zur gemeinsamen Meisterung gemeinsamer Herausforderungen begünstigen.
  • HABITACT wird - basierend auf einer praxisnahen Herangehensweise an europäischen Austausch - den Lernprozess lokaler Behörden in Gang setzen.
  • HABITACT strebt an, eine anerkannte Quelle für Fachwissen über kommunale Strategien zur Bekämpfung von Wohnungslosigkeit zu werden.

Herangehensweise

Der HABITACT-Strategienaustausch wird durch Forschung und politische Werkzeuge (z. B. ETHOS – Europäische Typologie für Obdachlosigkeit, Wohnungslosigkeit und prekäre Wohnversorgung) unterstützt und vereinfacht. Das von HABITACT gesammelte Fachwissen wird mithilfe der Internetseite, von Publikationen und von Toolkits verbreitet. Unsere Aktivitäten umfassen ein jährliches Seminar, Information über Finanzierungsmöglichkeiten für transnationale Projekte, die Erarbeitung eines Toolkits zur Entwicklung effektiver Strategien zur Bekämpfung der Wohnungslosigkeit, die vierteljährliche Veröffentlichung eines E-Bulletins mit Neuigkeiten über lokale Strategien und vieles mehr.